Wähle hier dein 80s80s-Programm:
The Rolling Stones
Paul Natkin
The Rolling Stones
14.03.2022

Die Rolling Stones kommen!

SIXTY-Tour: Keith Richards, Ron Wood und Mick Jagger spüren „neue Energie“ und kommen für zwei Stadion-Gigs nach Deutschland.

Loverboy mit Turn Me Loose

Rock

Rock

Was für ein krasses Jahrzehnt. Politische Brennpunkte, Punker, Waver, Popper, Gothics, Rockfans in Mofalederjacken auf dem Schulhof, schlechte Frisuren, aber auch die größten musikalischen Entwicklungen hatten die 80s zu bieten. Jetzt hier 80s80s Party einschalten!


Es läuft:
Loverboy mit Turn Me Loose
Mick Jagger (The Rolling Stones)
Paul Natkin
Mick Jagger (The Rolling Stones)

Sechs Jahrzehnte rocken die Rolling Stones schon durch die Musikgeschichte. In unseren 80s lieferten sie unter anderem mit „Start Me Up“ (aus dem Album „Tattoo You“) einen Hit.

Kurz vor ihrem 60-jährigen Bandbestehen im Sommer 2022 steht jetzt fest, was schon seit einigen Tagen als Gerücht angeheizt wurde: Die Rolling Stones touren im Rahmen ihrer „SIXTY“-Tour durch Europa und auch zu uns nach Deutschland.

Das hat die Band gerade erst heute offiziell bestätigt.

Wir lassen nicht 60 Jahre verstreichen, ohne etwas zu machen.
Rolling Stones-Gitarrist Keith Richards zur dpa in London
The Rolling Stones

Sixty Tour 2022

JUNI
01 - Wanda Metropolitano Stadium - MADRID, SPANIEN
05 - Olympia Stadion - MÜNCHEN, DEUTSCHLAND
09 - Anfield Stadium - LIVERPOOL, ENGLAND
13 - Johan Cruijff ArenA - AMSTERDAM, NIEDERLANDE
17 - Wankdorf Stadium - BERN, SCHWEIZ
21 - San Siro Stadium - MILAN, ITALIEN
25 - BST Hyde Park - LONDON, ENGLAND
 
JULI
03 - BST Hyde Park - LONDON, ENGLAND
11 - King Baudouin Stadium - BRÜSSEL, BELGEN
15 - Ernst Happel Stadium - WIEN, ÖSTERREICH
19 - Groupama Stadium - LYON, FRANKREICH
23 - Hippodrome ParisLongchamp - PARIS, FRANKREICH
27 - Veltins-Arena - GELSENKIRCHEN, DEUTSCHLAND
31 - Friends Arena - STOCKHOLM, SCHWEDEN

Die Rolling Stones-Bühne 2019
The Sand Doctor, CC BY-SA 4.0
Die Rolling Stones-Bühne 2019
Die Rolling Stones-Bühne 2019
The Sand Doctor, CC BY-SA 4.0
Die Rolling Stones-Bühne 2019

Die Stones befeuerten seit einigen Tagen die Gerüchteküche

Es gab zum Beispiel kurze Videoclips auf den Social-Mediakanälen der Rolling Stones.

Unter anderem gab es ein Video von einer Textnachrichten-Konversation zwischen Mick Jagger und Gitarrist Ronnie Wood.

Jagger: "Hey Ronnie, es ist alles bestätigt! Bist du bereit? MJ".

Woods: "Yeah!".

Jagger: "Ich habe auf dem Festnetz mit Keith gesprochen, er trifft uns dort."

Ein zweiter Clip zeigt Europa aus dem Weltall gesehen. An vielen Punkten des Erdballs leuchtet das Zungen-Logo der Rolling Stones auf.

Charlie Watts
Poiseon, CC BY 2.0
Charlie Watts

Es ist die erste Europa-Tournee seit dem Tod von Drummer Charlie Watts, der am 24. August 2021 im Alter von 80 Jahren gestorben ist.

Der neue Drummer ist Steve Jordan, und der bringt frischen Wind in die Alt-Herren-Runde. Keith Richards dazu: "Die Arbeit mit Steve Jordan hat irgendwie eine neue Energie und Lebensfreude mitgebracht."

Sogar ein neues Stones-Album könnte es geben, heißt es aus Insiderkreisen. Die letzte LP erschien 2016. "Blue & Lonesome" war prall gefüllt mit Coverversionen.

Rolling Stones: Mick Jagger, Keith Richards und Ron Wood (1981)
Michael Conen , CC BY-SA 2.0
Rolling Stones: Mick Jagger, Keith Richards und Ron Wood (1981)

Anscheinen denkt niemand ans Aufhören.

Wahrscheinlich werden sie sogar nie aufhören, wenn man Keith Richards so lauscht: "Willst du Geld darauf wetten?", scherzte er im dpa-Interview. "Ich sehe nicht, dass die Rolling Stones irgendwann aufhören."

Also keine Pause für Keith Richards der ja erst kürzlich, am vergangenen Donnerstag, auch mit seiner Zweit-Band The X-Pensive Winos bei der „Love Rocks“-Show im New Yorker Beacon Theatre auftrat.

Die Rolling Stones kommen am 5. Juni ins Münchner Olympiastadion. Das zweite Konzert wird am 27. Juli in Gelsenkirchen stattfinden. Tickets gibt es ab dem 16. März (12 Uhr) in einem exclusiven Presale über die Agentur Eventim, und regulär überall ab Freitag den 18. März (ab 12 Uhr).

Insgesamt planen die Rolling Stones im Juni und Juli 14 Stadion-Konzerte in zehn europäischen Städten. Die Stones spielten vor 60 Jahren, am 12. Juli 1962, in London ihr erstes Konzert unter dem Bandnamen. Von der heutigen Besetzung waren beim Auftritt im legendären Marquee Club zunächst nur Mick Jagger (78) und Keith Richards (78) dabei.

The Rolling Stones - Start Me Up (Official Musicvideo)

The Rolling Stones - Start Me Up - Official Promo
The Rolling Stones - Start Me Up - Official Promo

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.