Anne Clark sagt komplette Tour ab

Der Grund dafür ist die Krebserkrankung der britischen New-Wave-Legende. Vor zwei Wochen feierte sie ihren 60. Geburtstag.

Yello mit Vicious Games

Wave

Wave


Es läuft:
Yello mit Vicious Games
Anne Clark
Lichtjäger/CC BY-SA 3.0
Anne Clark

Am 14 Mai wurde Anne Clark 60. Kurz danach bestätigte sich die schreckliche Diagnose. Das wird also nix mit der Tour. Das ließ die 60-Jährige am Dienstag (02.06.2020) auf ihrer offiziellen Website und in sozialen Medien mitteilen. "Bei Anne Clark wurde Krebs diagnostiziert und sie muss sich bis Ende des Jahres einer umfassenden Behandlung unterziehen", hieß es in einer kurzen Erklärung:

"Wir sind unglaublich enttäuscht, dass die Tourdaten abgesagt werden müssen, aber Anne muss sich zu diesem Zeitpunkt ganz auf ihre Genesung konzentrieren."

Die Europa-Tournee sollte eigentlich im Mai stattfinden. Sie wurde dann wegen der Coronavirus-Pandemie auf den Herbst verlegt. Die meisten Konzerte waren in Deutschland geplant. Nach Anne Clarks Krebsdiagnose wurde die Tournee jetzt komplett abgesagt.

Anne Clark zählt zu den einflussreichsten Stars der New-Wave-Musik. Weltbekannt wurde die gebürtige Londonerin in den 80er Jahren mit Songs wie "Sleeper In Metropolis", "Wallies" und "Our Darkness". Ihre mit Keyboards, Synthesizern und Samplern produzierten Songs mit Sprechgesang gelten als Klassiker elektronischer Musik, die unzählige Male gecovert, gesampelt und neu aufgelegt wurden.

>> Infos zum Anne Clark Film hier

Anne Clark - Our Darkness (Original Version 1984)
Anne Clark - Our Darkness (Original Version 1984)