80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Udo Lindenberg: "Mach dein Ding"

Alles über den Film rund um Deutschlands Panikrocker der 80er Udo Lindenberg

Guns N' Roses mit Welcome to the Jungle

Rock

Rock


Es läuft:
Guns N' Roses mit Welcome to the Jungle

Udo Lindenberg hat immer sein Ding gemacht

Die 80s in Deutschland vor dem Mauerfall waren geprägt von Udo Lindenbergs simpler Rockanfrage an Erich Honecker:

Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Pankow
Ich muss mal eben dahin, mal eben nach Ost-Berlin
Ich muss da was klären, mit eurem Oberindianer
Ich bin ein Jodeltalent, und ich will da spielen mit 'ner Band

>> Udo Lindenberg und die DDR

Aber was passierte bevor Udo Lindenberg zu Deutschlands Lieblingsrocker der 80s wurde? Der Film "Lindenberg! Mach dein Ding!" von Regisseurin Hermine Huntgeburth erzählt Udo Lindenbergs Lebensgeschichte von der Kindheit in Westfalen bis zum großen Durchbruch in den 70er-Jahren in Hamburg. Jan Bülow spielt die Rolle als Udo Lindenberg. Er kriegt den Udo richtig super hin freuen sich die Kritiker. Der schlaksige Marionettengang und der näselnde Slang. "Wie eine Inkarnation", sagt das Original Udo Lindenberg bei der Premiere über sein zweites Ich.

Als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe: in meiner Spürnase ein Riesengejucke. Here is the one and only

Die ersten Jahre auf St. Pauli sind recht schmierig: Zuhälter mit Pelzmänteln, spektakuläre Autos, modisch gefärbten Unterhosen mit Eingriff - alles liebevoll designt bis ins letzte Detail. Udo Lindenberg spielt Schlagzeug in einem Sex-Club und schreibt zwischen Bierdeckeln und abgehalfterten Huren erste Songs. Immer volle Pulle.

Es dauert ein bisschen, bis der Typ von der Plattenfirma, den Detlev Buck spielt, sich auf deutsche Songs einlässt. Udo ist hin und hergerissen zwischen kommerziellen Chancen und künstlerischer Ader. Ein Mann in Frauenkleidern - gespielt von Tim Fischer - gibt ihm den entscheidenden Rat: "Lindenberg! Mach dein Ding!"

"Mach dein Ding" ist ein Film der zeigt dass Udo Lindenberg mehr ist als nur ein kultiger Typ oder eine Karikatur, sondern ein Mensch mit Träumen und Zielen ist. Nie aufgeben.Gutes Motto.

Udo Lindenberg "Sonderzug nach Pankow"

Udo Lindenberg "Sonderzug nach Pankow"
Udo Lindenberg "Sonderzug nach Pankow"