Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Erasure feiern CSD in Deutschland

Hier alle Infos über den geplanten Auftritt von Andy Bell und Vince Clarke.

Michael Jackson mit Dirty Diana

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Michael Jackson mit Dirty Diana

Erasure feiern CSD in Deutschland

Im Grunde ist ja seit heute eine der wichtigsten Forderungen die im Rahmen des Christopher Street Day (CSD) immer wiederholt wird erfüllt: die "Ehe für alle" ist da. Dennoch verliert der CSD natürlich nicht an Bedeutung. Jetzt gibt es eine tolle News von Andy Bell (53) und Vince Clarke (56): sie kommen auch. Wenn am 9. Juli in Köln der Christopher Street Day durch die Straßen zieht, sind zwei 80s-Stars mittendrin: Erasure haben sich nämlich für das Event angekündigt. Die beiden sollen ab 19 Uhr auf der Bühne am Kölner Heumarkt ihre großen Hits und auch Songs aus ihrem neuen Album spielen. Der CSD am Rhein ist traditionell eine große Sache: Bis jetzt haben sich neben Erasure schon 80 Gruppen angekündigt und es werden etwa 35000 Demo-Teilnehmer erwartet. Die Zahl der Zuschauer ist aber noch viel größer: Um die 150.000 Menschen werden es sein.

>> Auf große Deutschlandtour werden Erasure dann im Frühjahr 2018 kommen.

So war der CSD auf dem Heumarkt in Köln