80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Sorgen um Eddie Van Halen

David Lee Roth redet vom endgültigen Ende der Kult-Rockband

Huey Lewis & The News mit I Want a New Drug

Rock

Rock


Es läuft:
Huey Lewis & The News mit I Want a New Drug

Rock-Kollegen sorgen sich um Eddie Van Halen

Es ist gar nicht lange her (September 2019) als sich Ex-Van Halen-Sänger David Lee Roth zum Gesundheitszustand von Eddie Van Halen äußerte. Er sei schwer erkrankt. Jetzt hören wir Teil 2 der Sorgengeschichte. Und das hört sich gar nicht gut an.

Eddie Van Halens Alkohol- und Drogenkonsum ist fast genauso legendär wie sein Gitarrenspiel. Aber irgendwie schien er lange Jahre unkaputtbar. Doch vor einigen Jahren hatte der starke Raucher bereits mit Zungenkrebs zu kämpfen. Zuvor war ihm ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt worden und er musste sich einer Entziehungskur unterziehen. Da war nicht mehr viel mit „Jump“.

Kurz vor seinen Las Vegas-Shows hat sich David Lee Roth nochmal zum Gesundheitszustand von Eddie Van Halen geäußert und nochmal bestätigt, dass es "ihm nicht gut geht". Zwar redet er nicht direkt über das Krebsleiden, meint aber auch daß es für die Gesundheit des Gitarristen nicht gut sei, wenn er nicht auf der Bühne stehe. "Wenn man diese Fähigkeiten hat, muss man sie regelmäßig einsetzen...". Wie steht es also wirklich um Eddie Van Halen? Wir hoffen das Beste, und wünschen daß die ein oder andere Liveaktivität bald wieder möglich wird. 

>> Was die anderen Stars 2020 vorhaben - alle Highlights - seht ihr hier

 

Van Halen "Jump"

Van Halen "Jump"
Van Halen "Jump"